Hausordnung

Instandhaltung und Schäden im Apartment

Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Wir würden uns freuen, wenn Sie den entstandenen Schaden mitteilen und wir diesen, nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen. Der Mieter haftet für Beschädigungen, in Höhe der Wiederbeschaffungskosten. Dies gilt auch für Schäden und Beeinträchtigungen durch dritte Personen, die sich mit Zustimmung des Vermieters in dem Apartment aufhalten.

Der Vermieter haftet nicht fuer Wertgegenstaende des Gastes, auch nicht fuer die Sachen die auf der Terrasse im Erdgeschoss liegen bleiben.

Nachtruhe

Haben Sie Ruecksicht fuer andere Gaeste im Haus. RADIOHOEREN wird nur mit Kopfhoerern gestattet (auch am Tag). Den FERNSEHER bitte auf Zimmerlautstaerke reduzieren. Die Einstellungen am Fernseher und Reciever nicht aendern. Nicht vergessen – bei Gewitter, den TV- und Reciever Kabel aus der Steckdose ziehen!

Die NACHTRUHE gilt:

  • 15.5. - 20.9.: ab 23.00 Uhr
  • < 15.5. und 20.9.>: ab 22.00 Uhr

Auch in den übrigen Zeiten gilt natürlich das Gebot der gegenseitigen Rücksicht.

Wenn Sie am Abfahrtstag sehr frueh fahren sollten, haben Sie Ruecksicht fuer andere Gaeste im Haus, die noch schlafen.

Anreise und Abreise

Die Wohnung koennen Sie am Anreisetag ab 15.00 Uhr beziehen, wenn nicht zufaellig alle am selben Tag abreisen sollten, den dann kann es zu einer kleinen Verspaetung kommen.

Am Abreisetag bitten wir Sie, wenn nicht anders vereinbart, die Wohnung bis spätestens 9.30 Uhr freizugeben.

Personenanzahl

Die angegebene und reservierte Personenzahl darf ohne Zustimmung des Vermieters nicht überschritten werden. Aufenthalte und Besuche dritter Personen sind ohne Genehmigung und Einweihung des Vermieters nicht gestattet!

In der Wohnung

Durch die Abflussleitungen duerfen keine Abfaelle, Essensreste, Fette oder andere Gegenstaende die zur Verstopfungen des Abwassersystems fuehren koennen, entsorgt werden. Benutzen Sie auch niemals Kuechenpapier als Toilettenpapier.

Trennen Sie bitte die Flaschen vom Restmuell (alle Plastik- und Glas-Flaschen, sowie Alu-Dosen) und legen Sie sie in die Ecke, rechts vom Muell-Container im Garten. Die Plastik-Flaschen nicht zerquetschen. Alles andere in Muellsaecken in den Container werfen.

Bitte, die Kueche und das Kuechengeschirr sauber halten und im ordentlichen Zustand hinterlassen.

Bei Durchzug niemals kochen, die Flamme koennte erloeschen und das Gas weiter austreten.

Wenn die Gasflasche leer ist, gleich bescheid sagen.

Die Waschmaschine nur benutzen, wenn Sie die ganze Zeit in der Wohnung anwesend sind. (Ueberschwemmungsgefahr)

Wenn Sie ausgehen, schliessen Sie immer die Fenster und Tueren, sowie die Balkontuer und Sonnenschirme (Wind, Regen, Unwetter, in der Hochsaison auch der starke Nachmittagswind Maestral) um Schäden zu vermeiden.

Lassen Sie ueber Nacht keine Glaeser und Geschirr auf dem Balkon/Terrasse.

Das Essen/Speisen niemals unbeaufsichtigt auf dem Balkon/Terrasse lassen, die Moewen koennten sich bedienen.

Internet

Bei Nutzung von Internet-Anschluss (WLAN) ist es verboten dieses kostenlose

Angebot des Hauses zu missbrauchen und das Internet fuer strafbare Zwecke zu verwenden. Ausserdem ist es verboten den Zutrittscode an andere Personen preiszugeben.

Parkplatz

Der Vermieter haftet nicht fuer das geparkte Auto, Motorrad oder Fahrrad im Garten. (Hagel, Baeume, Zweige…)

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß, Entspannung und Erholung. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

MIT EINER BUCHUNG IM HAUS VELI GEHEN WIR DAVON AUS DAS SIE HAUSORDNUNG ANERKANNT WIRD.